forum Nachhaltig Wirtschaften deutsch forum CSR international - english version
forum Nachhaltig Wirtschaften - Zukunft im Dialogforum CSR international – Future in dialogue
 
 
Quelle: Plattform Nachhaltig Wirtschaften Rubrik:  Aktuelle Meldungen Datum:  01.04.2010


 

Kooperieren für den internationalen Klimaschutz

Bundesumweltministerium stellt 2 Mio. Euro für innovative Projekte mit privaten Partnern zur Verfügung

Um private Investitionen in erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Anpassung an den Klimawandel in Entwicklungs- und Schwellenländern stärker zu fördern, haben das Bundesumweltministerium (BMU) und die DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH erstmals eine Kooperation vereinbart. Das BMU stellt hierfür aus Mitteln der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI) zwei Millionen Euro für innovative Projekte mit privaten Partnern zur Verfügung (Klimapartnerschaften mit der Wirtschaft).

Das BMU will die Verbreitung klimafreundlicher Technologien durch die Förderung unternehmerischer Aktivitäten unterstützen. Ohne das Engagement des Privatsektors lassen sich die Klimaziele nicht erreichen. Ein Anliegen des BMU ist es daher, durch den Einsatz von Mittel der Klimaschutzinitiative zusätzliche Akteure - besonders aus der Privatwirtschaft - für den Klimaschutz zu mobilisieren.

Durch Kooperation Engagement und Internationalisierung erhöhen

Die DEG bringt ihre langjährige Erfahrung in der Finanzierung privater Investitionen in Entwicklungs- und Schwellenländern ein und berät bei der Umsetzung der geplanten Projekte. Klimaschutz ist ein wichtiger Schwerpunkt im DEG-Geschäft. Allein im Jahr 2009 hat sie rund 160 Millionen Euro für Klimaschutzinvestitionen bereitgestellt. Durch die Kooperation mit dem BMU will die DEG ihr Engagement für den Klimaschutz weiter erhöhen und insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen bei ihrer Internationalisierung unterstützen.

Große Potentiale werden ausgeschöpft

Das Programm verbindet die Förderung der Privatwirtschaft in Entwicklungs- und Schwellenländern mit dem Ziel, das Klima zu schützen. Es hilft dabei, die großen Potenziale im Bereich Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in diesen Ländern besser auszuschöpfen. Das Programm fördert den Technologietransfer durch Demonstrationsprojekte, die für den Aufbau einer CO2-armen, dezentral organisierten Energieversorgung besonders geeignet sind. Es unterstützt die Einführung und Verbreitung innovativer Technologien in den Bereichen Stromerzeugung, Gewerbe, Industrie und Verkehr.

Mit der 2008 ins Leben gerufenen Internationalen Klimaschutzinitiative fördert das BMU Klimaschutzprojekte in Entwicklungs-, Schwellen- und Transformationsländern. Die Initiative wird aus der Versteigerung von Emissionszertifikaten finanziert.

Kontakt
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
Robert-Schuman-Platz 3
53175 Bonn
Telefon: 0228 99305-0
Telefax: 0228 99305-3225
presse@bmu.bund.de
www.bmu.de/presse/aktuell/4211.php






Hierzu finden Sie in der aktuellen forum-Ausgabe 2/2010 "Cleantech - Leitindustrie der Zukunft" mit dem Special "Business & Biodiversity" viele interessante Artikel und Best-Practice-Beispiele.

Bestellen Sie hier das Magazin oder sichern Sie sich direkt ein forum-Abonnement!

 



Bestellen Sie noch heute den kostenlosen forum Newsletter, dann sind Sie immer gut informiert!Kostenlosen forum Newsletter bestellen: immer gut informiert.
 
Content-Partner:
Bayer
 
   forum GEWINNSPIEL

28.10.2014 in Köln
Energiegenossenschaften
29.10.2014 in München (Regus Business Center Laim)
Asset Life Cycle Management - ISO 55000
Find us on Facebook
Arbeitsmarkt Ausbildung B.A.U.M. e.V. Code of ConductCorporate Social Responsibility Corporate Volunteering CSR Emissionshandel Energie energieffizient erneuerbar ethisch fair Fundraising gesellschaftliche Verantwortung Global Compact Globalisierung Good Governance Grünes Geld Industrie Investitionen Klimaschutz Klimawandel Konsum Management nachhaltig Nachhaltigkeitsbericht Ökologie Ökonomie Qualifizierung ressourcenschonend Solarenergie soziales Engagement Sponsoring Supply Chain sustainability umweltschonend Unternehmen Verantwortung Werte Wirtschaft
Erlebnis & Training - Outdoortraining, Teambuilding, Teamevents


Nachhaltig wirtschaften mit Methode. Nutzen Sie den N-Kompass jetzt 4 Wochen gratis!