IIS 7.5 - Detaillierter Fehler - 502.2 - Bad Gateway

Internetinformationsdienste 7.5

Fehlerzusammenfassung

HTTP-Fehler 502.2 - Bad Gateway

Die angegebene CGI-Anwendung hat keinen vollständigen Satz von HTTP-Headern zurückgegeben. Die zurückgegebenen Header sind "".

Ausführliche Fehlerinformationen
ModulCgiModule
BenachrichtigungExecuteRequestHandler
HandlerEasy-PRG
Fehlercode0xc0000142
Angeforderte URLhttp://www.eco-world.de:80/scripts/basics/banner/bannerserver.prg?r_index=2&banner_id=forum_wallpaper&r_index=2
Physikalischer PfadC:\inetpub\scripts\basics\banner\bannerserver.prg
AnmeldemethodeAnonym
Angemeldeter BenutzerAnonym
Wahrscheinlichste Ursachen:
  • Der CGI-Prozess wurde vor Abschluss der Anforderungsverarbeitung beendet oder unerwartet abgebrochen.
  • Der CGI-Prozess enthält einen Fehler und gibt keinen vollständigen Satz von HTTP-Headern zurück.
Mögliche Vorgehensweise:
  • Überprüfen Sie die Systemereignisprotokolle, um zu ermitteln, ob der CGI-Prozess unerwartet beendet wird.
  • Ermitteln Sie anhand einer Fehlerbehandlung der CGI-Anwendung, warum diese keinen vollständigen Satz von HTTP-Headern zurücksendet.
Links und weitere Informationen Dieser Fehler tritt auf, wenn der CGI-Prozess, der die Anforderung behandelt, beendet wird, bevor die vollständige Antwort an IIS gesendet wurde.

Weitere Informationen anzeigen »

forum Nachhaltig Wirtschaften deutsch forum CSR international - english version
forum Nachhaltig Wirtschaften - Zukunft im Dialogforum CSR international – Future in dialogue
 
 
Quelle: Plattform Nachhaltig Wirtschaften Rubrik:  Aktuelle Meldungen Datum:  02.10.2009


 

Yingli Green Energy

Yingli Green Energy gewinnt "Global Renewable Energy Award" in London

IIS 7.5 - Detaillierter Fehler - 502.2 - Bad Gateway

Internetinformationsdienste 7.5

Fehlerzusammenfassung

HTTP-Fehler 502.2 - Bad Gateway

Die angegebene CGI-Anwendung hat keinen vollständigen Satz von HTTP-Headern zurückgegeben. Die zurückgegebenen Header sind "".

Ausführliche Fehlerinformationen
ModulCgiModule
BenachrichtigungExecuteRequestHandler
HandlerEasy-PRG
Fehlercode0xc0000142
Angeforderte URLhttp://www.eco-world.de:80/scripts/basics/banner/bannerserver.prg?banner_id=forum_content&r_index=2
Physikalischer PfadC:\inetpub\scripts\basics\banner\bannerserver.prg
AnmeldemethodeAnonym
Angemeldeter BenutzerAnonym
Wahrscheinlichste Ursachen:
  • Der CGI-Prozess wurde vor Abschluss der Anforderungsverarbeitung beendet oder unerwartet abgebrochen.
  • Der CGI-Prozess enthält einen Fehler und gibt keinen vollständigen Satz von HTTP-Headern zurück.
Mögliche Vorgehensweise:
  • Überprüfen Sie die Systemereignisprotokolle, um zu ermitteln, ob der CGI-Prozess unerwartet beendet wird.
  • Ermitteln Sie anhand einer Fehlerbehandlung der CGI-Anwendung, warum diese keinen vollständigen Satz von HTTP-Headern zurücksendet.
Links und weitere Informationen Dieser Fehler tritt auf, wenn der CGI-Prozess, der die Anforderung behandelt, beendet wird, bevor die vollständige Antwort an IIS gesendet wurde.

Weitere Informationen anzeigen »

Yingli Green Energy Holding Company Limited (NYSE: YGE) ("Yingli Green Energy") ist einer der größten Photovoltaik (PV)-Anbieter weltweit und verfolgt mit seinem Geschäftsmodell das Konzept der vertikalen Integration. Der Solarspezialist mit Sitz in Baoding, China, hat nun in London den "Euromoney and Ernst & Young Global Renewable Energy Award" erhalten.
Dieser Preis wird seit 2004 für einzelne Projekte sowie an Unternehmen und Personen verliehen, die sich durch besondere Leistungen und Engagement im Bereich Erneuerbare Energien auszeichnen.

Die Preisverleihung des "Grünen Oscars", wie er in der Branche genannt wird, fand im London Science Museum am 21. September 2009 statt. Es wurden Preise in neun verschiedenen Kategorien verliehen, darunter "Kapitalgeber des Jahres" und "Investitionsprogramm des Jahres für den Klimawandel". Bryan Li, Yingli-Finanzvorstand, nahm im Namen von Yingli Green Energy den Preis für den "Equity Deal of the Year" im Bereich Technologie entgegen, die erfolgreiche Zweitplatzierung von 18,390,000 ADS (American depositary shares), die dazu beitrug, das Vertrauen der Investoren in die Branche nachhaltig zu stärken.

"Wir freuen uns sehr, als erstes chinesisches Unternehmen den prestigeträchtigsten Finanzpreis für Erneuerbare Energien entgegenzunehmen", kommentierte Li. "Unser Ziel ist es, eine nachhaltige Entwicklung zu fördern, indem wir die internationalen Solarmärkte mit preisgünstigen und gleichzeitig qualitativ hochwertigen Photovoltaikmodulen beliefern. Dieser Preis dient unserem Unternehmen als Bestätigung für unsere Bemühungen, einer grünen Zukunft ein Stück näher gekommen zu sein."

Yingli Green Energy arbeitet zusammen mit Partnern wie TÜV Rheinland und dem ECN-Institut, aber auch mithilfe kontinuierlicher Investitionen im Bereich Forschung und Entwicklung ständig an der Qualität seiner Produkte und engagiert sich für Nachhaltigkeit. Als erstes Mitglied von PV Cycle (www.pvcycle.com) engagiert sich Yingli Green Energy für die Einführung eines freiwilligen Rücknahme- und Recycling-Programms für Solarmodule, die am Ende ihres Lebenszyklus stehen.


Über Yingli Green Energy (YGE) Holding Co. Ltd.
Yingli Green Energy ist ein weltweit führender Hersteller von Photovoltaikmodulen mit Sitz in Baoding / China. Das an der New Yorker Börse gelistete Unternehmen verfolgt das Konzept der vertikalen Integration; das Leistungsspektrum umfasst somit die komplette Produktionskette vom Silizium bis hin zum fertigen Modul. Yingli Green Energy entwickelt, produziert und vermarktet Solarmodule, die über Systemintegratoren und Vertragshändler in allen Kernmärkten weltweit, darunter in Deutschland, Spanien, Italien, Südkorea, Belgien, Frankreich, China und den USA vertrieben werden. Die Europazentrale des Unternehmens befindet sich in München. Weitere Informationen sind im Internet unter www.yinglisolar.com zu finden.
 



Bestellen Sie noch heute den kostenlosen forum Newsletter, dann sind Sie immer gut informiert!Kostenlosen forum Newsletter bestellen: immer gut informiert.
 
Content-Partner:
IIS 7.5 - Detaillierter Fehler - 502.2 - Bad Gateway

Internetinformationsdienste 7.5

Fehlerzusammenfassung

HTTP-Fehler 502.2 - Bad Gateway

Die angegebene CGI-Anwendung hat keinen vollständigen Satz von HTTP-Headern zurückgegeben. Die zurückgegebenen Header sind "".

Ausführliche Fehlerinformationen
ModulCgiModule
BenachrichtigungExecuteRequestHandler
HandlerEasy-PRG
Fehlercode0xc0000142
Angeforderte URLhttp://www.eco-world.de:80/scripts/basics/banner/bannerserver.prg?banner_id=cp_logos&r_index=2
Physikalischer PfadC:\inetpub\scripts\basics\banner\bannerserver.prg
AnmeldemethodeAnonym
Angemeldeter BenutzerAnonym
Wahrscheinlichste Ursachen:
  • Der CGI-Prozess wurde vor Abschluss der Anforderungsverarbeitung beendet oder unerwartet abgebrochen.
  • Der CGI-Prozess enthält einen Fehler und gibt keinen vollständigen Satz von HTTP-Headern zurück.
Mögliche Vorgehensweise:
  • Überprüfen Sie die Systemereignisprotokolle, um zu ermitteln, ob der CGI-Prozess unerwartet beendet wird.
  • Ermitteln Sie anhand einer Fehlerbehandlung der CGI-Anwendung, warum diese keinen vollständigen Satz von HTTP-Headern zurücksendet.
Links und weitere Informationen Dieser Fehler tritt auf, wenn der CGI-Prozess, der die Anforderung behandelt, beendet wird, bevor die vollständige Antwort an IIS gesendet wurde.

Weitere Informationen anzeigen »

 
   forum GEWINNSPIEL

IIS 7.5 - Detaillierter Fehler - 502.2 - Bad Gateway

Internetinformationsdienste 7.5

Fehlerzusammenfassung

HTTP-Fehler 502.2 - Bad Gateway

Die angegebene CGI-Anwendung hat keinen vollständigen Satz von HTTP-Headern zurückgegeben. Die zurückgegebenen Header sind "".

Ausführliche Fehlerinformationen
ModulCgiModule
BenachrichtigungExecuteRequestHandler
HandlerEasy-PRG
Fehlercode0xc0000142
Angeforderte URLhttp://www.eco-world.de:80/scripts/basics/banner/bannerserver.prg?banner_id=nachhaltigwirtschaften_event&r_index=2
Physikalischer PfadC:\inetpub\scripts\basics\banner\bannerserver.prg
AnmeldemethodeAnonym
Angemeldeter BenutzerAnonym
Wahrscheinlichste Ursachen:
  • Der CGI-Prozess wurde vor Abschluss der Anforderungsverarbeitung beendet oder unerwartet abgebrochen.
  • Der CGI-Prozess enthält einen Fehler und gibt keinen vollständigen Satz von HTTP-Headern zurück.
Mögliche Vorgehensweise:
  • Überprüfen Sie die Systemereignisprotokolle, um zu ermitteln, ob der CGI-Prozess unerwartet beendet wird.
  • Ermitteln Sie anhand einer Fehlerbehandlung der CGI-Anwendung, warum diese keinen vollständigen Satz von HTTP-Headern zurücksendet.
Links und weitere Informationen Dieser Fehler tritt auf, wenn der CGI-Prozess, der die Anforderung behandelt, beendet wird, bevor die vollständige Antwort an IIS gesendet wurde.

Weitere Informationen anzeigen »

23.04.2014 in Springe
Solarschule: Solarthermie
05.05.2014 in Ansbach
Holzschutz und Bauphysik

Arbeitsmarkt Ausbildung B.A.U.M. e.V. Code of ConductCorporate Social Responsibility Corporate Volunteering CSR Emissionshandel Energie energieffizient erneuerbar ethisch fair Fundraising gesellschaftliche Verantwortung Global Compact Globalisierung Good Governance Grnes Geld Industrie Investitionen Klimaschutz Klimawandel Konsum Management nachhaltig Nachhaltigkeitsbericht kologie konomie Qualifizierung ressourcenschonend Solarenergie soziales Engagement Sponsoring Supply Chain sustainability umweltschonend Unternehmen Verantwortung Werte Wirtschaft